Das BKA bekommt von einem Hacker brisante Informationen zugespielt: Internetpseudonyme, Bildmaterial und Chatnachrichten, die eine Gruppe von Mördern im Darknet austauschen. Rasch wird eine Sonderkommission unter Leitung des erfahrenen Hauptkommissars Robert Drosten gebildet. Das Team versucht, die Täter zu identifizieren, um sie still und heimlich aus dem Verkehr zu ziehen, ohne dass die anderen Killer davon Wind bekommen und untertauchen. Doch ehe Drosten die ersten Verhaftungen vornehmen kann, setzt ihn ein angekündigter Doppelmord unter Druck.